Medizinische Begutachtung

Als Facharzt für psychosomatische Medizin spezialisiere ich mich auf Verfahren im Sozialrecht, die eine sachverständige Aussage über die medizinischen Hintergründe erfordern. Z. B. geht es um die Beurteilung körperlicher und geistiger Leistungsbeeinträchtigungen (Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit usw.). Aus diesen wiederum ergeben sich für die Betroffenen bestimmte soziale Leistungen, wie Leistungen im Krankheitsfall, Renten- oder Entschädigungsleistungen, sowie soziale Hilfen. Aber auch Kausalitätsfragen sind in diesem Begutachtungsbereich üblich.

Meistens bin ich als Gutachter für Sozialgerichte und Verwaltungsgerichte in sozialrechtlichen Streitfragen aktiv. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein psychosomatischer Blickwinkel, der den Menschen mit seiner psychischen Ausstattung in seinem sozialen Gefüge fokussiert, zu einem besseren Verständnis des Falles und zu einer fundierten prognostischen Einschätzung beitragen kann.

Newsletter

Schreiben Sie sich ein, um über neue Beiträge informiert zu werden.